Fehmarn Cup

Im Jahre 2004 feierte der SV Fehmarn sein 125-jähriges Vereinsjubiläum. Feierlichkeiten für das Jahr waren geplant und in Jürgen Fendt und Heiko Witt reifte der Gedanke ein besonderes Ereignis - ein internationales Jugendfußballturnier - auf der Insel Fehmarn zu veranstalten. Man stellte diese Idee den Vereinen (SV Fehmarn, RSV Landkirchen und der JSG Fehmarn) und der Öffentlichkeit vor. Der Fehmarn Cup war geboren und wurde erstmals vom 02. Juli - 04. Juli 2004 ausgespielt. Die Veranstaltung war ein Riesenerfolg, 68 Teams aus fünf Nationen - über 1000 Jugendliche - nahmen teil. Über 120 Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Es wurde beschlossen dieses Ereignis weiterleben zu lassen.

Zum 100-jähriges Vereinsjubiläum des RSV Landkirchen im Jahre 2008 wurde der Fehmarn Cup bereits zum fünften Mal ausgetragen.

Dank der Unterstützung durch den Mitveranstalter Tourismus Service Fehmarn, die Stadt Fehmarn, den ansässigen Firmen und den vielen Helferteams ist so ein Event überhaupt möglich.

mehr unter: www.fehmarncup.de