18.09.19 - E II - TSV Malente 2:4 (1:2): Es war die dritte Niederlage für die Gastgeber in der Quali. Ein Doppelschlag führte zum 0:2 da die Heimischen keine Ordnung in der Abwehr hatten (18.,20.). Xaver Utecht gelang nach toller Einzelleistung der Anschluss (23.). Der TSV nutzte die Defensivschwäche und setzte sich mit 1:4 ab (28.,48.). Abermals Xaver Utecht - der sich stark durchtankte -  markierte den Endstand zum 2.4 (49.).

12.09.19 - BCG Altenkrempe - E II  12:2 (6:2): Tawab Torah belohnte seine starke Leistung mit zwei                          Treffern. Ansonsten hatten die Gäste an der Milchstrasse nicht viel zu bestellen.                                                                 

05.09.19 - E II - TSV Pansdorf 2:5 (1:2): Das erste Saisonspiel der Heimischen stand unter keinem guten Stern. JSG/SVG hatte deutlich mehr Ballbesitz und Torchancen konnte diese aber nicht in Tore ummünzen. Stattdessen stand der TSV zweimal vor dem Tor und traf. Für den zwischenzeitliche Ausgleich sorgte Tawab Torah. In Hälfte zwei ein ähnliches Bild. Der Keeper der Pansdorfer hielt jeden Schuss fest - er war der beste Mann der Gäste. Fehmarn drückte immer mehr und wurde klassisch ausgekontert. So viel die Niederlage eindeutig zu hoch aus. Auch den zweiten Treffer der Gastgeber markierte Tawab Torah.