12.09.18 - E I - JSG OH/Riepsdorf/Lensahn II 16:0 (7:0): Die Gäste reisten nur mit sechs Spielern an, was man dem Gast hoch anrechnen muss, denn jede Mannschaft wäre angetreten.Somit spielte man nicht wie gewohnt mit einem Torwart und sechs Feldspielern, sondern mit einem Torwart und fünf Mann. Auch dies half den Gästen nicht, denn die Kicker von der Insel dominierten das gesamte Spiel und die Gäste stellten sich nur in die Abwehr um das schlimmste zu verhindern. 

Die Tore für die JSG erzielten: Fabian Ackermann (5), Jonn Störtenbecker, (5), Bene Hiss (4), Felix Gierl undJoris Arndt

05.09.18 - E I - TSV Neustadt 6:3 (3.1): Am Sonntag spielte die E1 der JSG zu Hause ihr erstes Spiel in der Qualifikation für Kreisliga gegen Neustadt. Es kam zu dem erwarteten schweren Spiel. Die Gastgeber von der Insel taten sich  zunächst sehr schwer und kamen erst nach zehn Minuten zu einer richtigen Torchance - welche genutzt wurde. Danach war der Knoten gelöst und Blau-Schwarz erspielte sich mehrere Möglichkeiten, so dass die Knustkicker mit 3:1 in Front gingen. Der zweite Durchgang fing noch besser an für die Heimischen  - 5:1. Danach fühlte Fehmarn sich sicher -  promt verkürzte der TSV innerhalb von fünf Minuten auf 3:5. Doch das Ende gehörte dann wieder den Jungs vom Sund .Die Tore für die JSG erzielten: Fabian Ackermann (2), Jonn Störtenbecker, (2), Bene Hiss, Jakob Barnasch

20.08.18 - Die E1 der JSG Fehmarn nahm am Sonntag beim Sommerturnier in Willinghusen teil. Hier spielt der Jahrgang 2008 sein Turnier und man konnte seine Kräfte gegen Willinghusen 1 und 2, Oststeinbeker SV und SG Reinbek/Glinde messen. Für die Kids von der Insel sollte das Turnier als kleine Vorbereitung dienen, da man erst am Freitag wieder mit dem Training begonnen hatte. So reiste die E1 mit nur 8 Kinder an. Aber diese 8 Kicker zeigt, dass sie Spaß an diesem sehr gut organisierten Turnier hatten und gewannen gegen Willinghusen 1 mit 4:0, Willinghusen 2 mit 1:0 und gegen den Oststeinbeker SV ebenfalls mit 1:0. Im Letzten Gruppenspiel verlor man mit dem Schlußpfiff 2:1 gegen SG Reinbek/Glinde. Jetzt durfte man noch ein Spiel spielen und es ging noch einmal gegen den Oststeinbeker SV um den Turniersieg. Mit einem 2:1 Sieg sicherten sich die Kids von der Insel den Turniersieg. Der Jubel war groß und alle freuten sich nicht nur über eine Medaille, sondern auch über einen kompletten Trikosatz im Wert von 850,-€ für die ganze Mannschaft.