20.09.17 - E I - TSV Gremersdorf 4:8 (1:3): Das Spiel war ausgeglichener als das Ergebnis aussagt. In dem Spiel dominierten die Offensivreihen - der TSV war dabei einfach effektiver. Joost Höpner sorgte für das 1:0 doch die Gäste wendeten das Blatt. Nach der Pause sorgten Höpner und Erik Vollmer für den 2:3 Anschluss.und das 2:4 konnte Joost Höpner mit Doppelpack sogar egalisieren ehe dann nur noch Gremersdorf in der Lage war die Chancen in Tore umzumünzen.