08.06.22 - Es war wieder einmal ein richtig tolles Wochenende für die D II. Diese verbrachte schon zum zweiten Mal Pfingsten bei ihren Freunden vom TuS Esborn. Die Kids, auch die mitgereisten Eltern hatten jede Menge Spaß. Ob im Wald, auf der Koppel oder auch im Freizeitpark - es stimmte das Gesamtpaket. Übrigens wurde auch noch Fussball gespielt. Die Insulaner erreichten einen starken vierten Platz. Die Gruppenspiele wurden alle bis auf ein Unentschieden siegreich gestaltet. Im Halbfinale verlor Blau-Schwarz unglücklich mit 0:1 gegen den SSV Hagen aus der Bezirksliga NRW. Dies war auch das einzige Gegentor aus dem Spiel heraus. Um Platz drei mussten sich die Insulaner im Glücksspiel Neunmeter Schießen gegen die SpVg. Hagen 1911 aus der Bezirksliga NRW geschlagen geben. Die Tore für die Knustkicker schossen Jacob Witt (3), Lee Borbon (2) und Jason Kuhl (2). Alles in allem wieder eine Runde Sache. "Danke an alle Sponsoren - Ihr seid die Besten. Die Vorbereitungen für Pfingsten 2023 laufen", so die Trainer Christian Altmann und Rene Buschmann unisono.

D II IST MEISTER DER KREISKLASSE A NORD OH

Christian Altmann und Rene Buschmann mit der Meisterteam
Christian Altmann und Rene Buschmann mit der Meisterteam

30.05.22 - BCG Altenkrempe - D II 1:8 (1:3): Gleich in der ersten Minute eröffnet Lee Borbon die Partie mit dem 0:1. Altenkrempe kam nicht ins Spiel, Lee Borbon erneut zum 0:2 (10.). Jason Kuhl markierte das 0:3 (25.) und kurz vor der Halbzeit dachte sich Altenkrempe, "wir machen das hier nochmal spannend" und schoss den Anschlusstreffer zum Halbzeitstand von 1:3. Im zweiten Abschnitt war aber dann die Luft raus bei BCG und es war nur noch ein Spiel auf ein Tor. Enrico Fuhr mit Doppelpack (34., 37.) und Maximilian Kleine mit einem Sonntagsschuss aus der zweiten Reihe erhöhten auf 1:6 (49.). Abermals Lee Borbon (51.) und dann machte Jacob Witt den Deckel drauf zum Endstand von 1:8 (56.). Nun war es fix - der Meistertitel der Kreisklasse A  geht auf die Insel. Nach dem Spiel wurde ordentlich gefeiert, Im Sportlerheim beim SV Großenbrode gab es dann Grillwürstchen und ein paar kalte Getränke für die gesamte Mannschaft und Eltern.

16.05.22 - TSV Neustadt III - D II 2:8 (1:5): Das Team vom Knust ist somit im neunten Spiel in Folge ungeschlagen. Es war von Anfang an ein Spiel auf das Neustädter Tor. Das Geburtstagskind Jacob Witt traf schon nach zwei Minuten nach einem Eckball von Enrico Fuhr. Fuhr konnte sich vier Mal in die Torschützenliste eintragen. Lee Borbon traf doppelt und Maximilian Kleine steuerte einen Treffer bei. Dazu kam ein Eigentor des Neustädter Keepers. Die Tore für den TSV fielen durch einen Elfmeter und einen  Sonntagsschuss direkt unter die Latte.

10.05.22 - D II - D III 2:2 (0:1): Neun Siege - und dann kam die eigene Dritte. Durch ein unglückliches Eigentor von Keeper Lennox Götz-Smilgies ging der Aussenseiter überraschend in Führung (12.). Kurz nach dem Wechsel stellte Jacob Witt per Doppelschlag die Rangordnung wieder her. Doch die Truppe von Ole Schwenn konnte durch einen Treffer von Abdulkedi Gilani Bashuev den ersten Punkteverlust zufügen. Eine kleine Sensation. 

27.03.22 - D II - Bujendorf-Süsel 8:0 (5:0): Im Spitzenspiel JSG Fehmarn (1.) gegen den Zweiten ging man von einer umkämpfte Partie aus..Bis zur 13. Minute war es dann auch ein ausgeglichenes Spiel zweier starken Mannschaften. Doch dann war bei den Gästen die Luft raus und Blau-Schwarz zog unwiderstehlich davon.

Die JSG war bissiger und holte verdient die drei wichtigen Punkte. Tore: Lee Dominic Borbon (14.,20.), Enrico Fuhr (19., 20.), Tjorven Erik Almes (22.), Jason Jay Kuhl (31., 36.), Jacob Witt (32.).

13.03.22 - JSG OH/Lensahn - D II  0:4 (0:2): Es  war von Anfang an eine einseitige Partie. Die Lensahner kamen nicht in Spiel. Enrico Fuhr schoß in der siebenten Minute die JSG Fehmarn in Führung. Kurz danach traf Jason Jay Kuhl zum 0:2 (14.). Bis zur Halbzeit hätte Fehmarn die Führung ausbauen können - aber der TSV-Keeper hatte etwas dagegen. Hälfte Zwei so wie die Erste. Nur dass Jason Jay Kuhl zuerst traf (44.) und Enrico Fuhr zum 0:4 Endstand nachlegte (49.). Keeper Lennox Götz-Smilgies blieb beschäftigungslos.

08.03.22 - Für ein Freundschaftsspiel reiste die D II zum MED SV nach Kiel. Der MED SV wurde 2010 gegründet und hat überwiegend Spieler mit Migrationshintergrund in seinen Reihen. In der Landeshauptstadt siegte die D II mit 3:1 (2:1). Gleich den ersten Angriff schlossen die Gastgeber zum 0:1 ab. Durch Tore von Enrico Fuhr (6.), Lee Borbon (20.) und Felix Sehmel (45.) drehte die SG die Partie. 

01.11.21 - D III - D II 0:10 (0:5): Der junge Jahrgang konnte zwar spielerisch überzeugen - dem Herbstmeister war man aber körperlich doch klar unterlegen. So endete das Vereinsderby nach Toren von Tjorven Almes (3), Alex Buck (3), Lee Borbon (2), Enrico Fuhr und Felix Sehmel mit einem klaren Erfolg der D II.

23.11.21 - D II - JSG OH/Lensahn 2:1 (2:0): Der Gastgeber gewann auch das vierte Spiel. In der ersten Hälfte war es ein einseitiges Spiel. Lee Borbon verschoss in der 7. Minute einen Strafstoß aber Enrico Fuhr traf nur kurze Zeit später zum verdienten 1:0. Jason Kuhl mit einem sehenswerten Sonntagsschuss aus 15 Metern  ins lange Eck des Tores zum hochverdienten 2:0 (18.).Der zweite Abschnitt lief dann so vor sich hin und die Lensahner erzielten den Anschluss zum 2:1 (48.). Die Knustkicker hätten noch zum 3:1 und  zum 4:1 erhöhen können aber der gegnerische Keeper hatte etwas dagegen.

17.11.21 - TSV Neustadt II - D II 0:2 (0:1): Drittes Spiel dritter.Sieg so kann es weitergehen für Fehmarn Mit einer überragenden Mannschaftsleistung. Die Abwehr (Alejandro Vasic,Fyn-Thore Altmann,Noah Dahmen) war für  Ersatztorwart Felix Sehmel wie eine Mauer und ließ nur zwei Torschüsse zu. Da das Mittelfeld (Jason Kuhl,Maxi Kleine,Jacob Witt) ganz stark die Bälle verteilte und gut mit nach hinten arbeitete  war er er Sturm und die beiden Torschützen Enrico Fuhr und Lee ("Leegende") Borbon stark unterstützt. Auch die Ersatzspieler'innen(Marie Ganser,Tjorven Almes,Paul Raabe,Alex) trugen zum Erfolg bei.

10.11.21 - SG Bujendorf-Süsel - D II 1:2 (0:1): Unter widrigen Platzverhältnissen konnte die JSG/SVG  auch das zweite Spiel gewinnen.Trotz vieler Torchancen knipste nur Lee Dominic Borbon zweimal für die Kicker vom Knust. Den Heimischen gelang dann sogar noch der Anschlusstreffer (52.).

03.11.21 - D II - BCG Altenkrempe 4:1 (2:0): Mit 4:1 gewinnt die DII ihren Saisonauftakt in der Kreisklasse A auf heimischen Boden. Maximilian Kleine traf mit einer sehenswerten direkt verwandelten Ecke zum 1:0 und  kurz vor der Pause nochmal zum 2:0. Nach einem richtig schönen Spielzug in der 35 Minute traf Jacob Witt zum 3:0. Sten Westphal verkürzte für die Jungs von der Milchstraße. Den Schlusspunkt zum 4:1 setzte auch Jacob Witt nach einem klasse Pass von Tjorven Almes.

28.09.21 - D II - SVG Pönitz 5:2 (3:1): In der ersten Hälfte sah es nach einem engen Spiel aus. Enrico Fuhr traf früh (3.) doch die Gäste glichen schnell aus (6.). Lee Borbon und Maximilian Kleine machten dann aber die Halbzeitführung fest (20., 29.).In der zweiten Hälfte waren die Gastgeber klar überzeugender. Kleine (32.) und Fuhr ((57.), bei einem Gegentor (48.),  machten den Sack zu. Mit einem sehr guten dritten Platz beendete der junge Jahrgang die Qualifikationsrunde.

 

 

 

 

 

21.09.21 - D II - SG Schönwalde-Hansühn 0.1 (0:0). Die Heimischen verloren in einem ausgeglichenem Spiel etwas unglücklich. Beide Teams boten richtig schönen Fußball. Durch einen direkt verwandelten Freistoß in der 48. Minute wurde das Spiel entschieden. Eine überragende Leistung bei den Gastgebern zeigte Noah Dahmen auf seiner linken Abwehrseite.

15.09.21 - BCG Altenkrempe II - D II 0:7 (0:2): Wieder zurück in der Erfolgsspur zeigte sich JSG/SVG . Bereits direkt nach dem Anpfiff, markierte Enrico Fuhr das 1:0 aus JSG Sicht . Noch vor der Pause erzielte Lee Borbon mit einem sehenswerten Lupfer das 2:0 für die Knustkicker . Nach der Pause schraubten Tjorven Almes  (2) , Jason Kuhl, erneut L. Borbon und E. Fuhr das Ergebnis zum 0:7 - Auswärtssieg. Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung, ragten Noah Dahmen und  Marie Ganser heraus .

Starker Keeper - Lennox Götz-Smilgies  *  D  II- Junioren, stark unterwegs

08.09.21 - Die D II hat in der Qualifikation Runde gegen die SG Pansdorf-Scharbeutz die erste Niederlage eingefahren, trotz ganz starker Leistung der gesamten Mannschaft. Aber in der zweiten Hälfte war die Luft raus. Halbzeitstand 1:0 --  Endstand 3:4...

Jetzt heißt abhaken und am Sonntag alles rausholen was geht. Spieler des Spiels unser Keeper Lennox Götz-Smilgies💪👏 weiter so.

31.08.21 - D II - SG Bujendorf-Süsel 5:0 (2:0): Den nächsten Heimdreier heimste JSG/SVG  ein. Bereits in der sechsten Minute brachte Enrico Fuhr die in grün spielenden Insulaner mit dem 1:0 früh auf die Siegerstraße. Noch vor der Pause erhöhte er auf 2:0 . Nach dem Wechsel drei weitere Treffer durch Lee Borbon,  Jason Kuhl und Maximilian Kleine. Die wenigen Chancen vom Gast aus Süsel / Bujendorf machte Lennox Götz Smilges zunichte und hielt die Null  fest. Es war eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung aller eingesetzter Spieler .

Torjäger Enrico Fuhr - JSG/SVG in Grün

25.08.21 - TSV Neustadt II - D II 1:2 (0:2): Die Insulaner gewannen auch ihr zweites Spiel in der Qualifikation.. Die Truppe vom Knust erkämpfte den Erfolg welcher aber höher hätte ausfallen müssen. Es war ein sehr läuferisches und intensives Spiel beider Mannschaften. Die Tore für die JSG erzielte Enrico Fuhr  bereits nach zwei Minuten sowie zur Halbzeit (30.). 

18.08.21 - NTSV Strand 08 III - D II 1:13 (0:6): Es war von Anfang an eine sehr einseitige Partie .Nach fünf Minuten führten die Insulaner bereits mit 3:0. Das Trainerteam nutzte die Gelegenheit munter durchzutauschen und auf den Positionen das ein oder andere auszuprobieren. Drei Tore wurden noch bis zur Pause nachgelegt. Nach der Halbzeit klingelte es noch sieben Mal bei den Strandern, bevor sie mit dem Abpfiff das wohl verdiente Ehrentor zum 1:13 erzielten . In die Torschützenliste konnten sich Marie Gandser, Maximilian Kleine, Tjorven Almes, Enrico Fuhr und Jakob Witt eintragen.