20.09.17 - C I - Oldenburger SV 2:1 (2:0): Die Heimischen von Anfang an auf Betriebstemperatur bestimmten das Spielgeschehen. Sedat Bakabala brachte sie mit einem Schlenzer in den Winkel aus 16 Metern in Führung. Danach Chancen en masse, dIe Kugel ging zunächst nicht rein ehe Jendrik Bettermann mit einem schönen Volley das 2:0 markierte. Im zweiten Abschnitt war dann der OSV - auch durch verletzungsbedingte Wechsel - wesentlich stärker und erspielte sich einige Möglichkeiten. Mehr als den Anschlusstreffer ließ der Gastgeber aber nicht zu (60.).

13.09.17 - SV Göhl - C I 2:8 (2:5): Die Gäste legten einen Traumstart hin. Schon nach fünf Minuten sie mit 0:2. Beide Tore hatte Phil Baumgarn auf der rechten Außenbahn vorbereitet. Danach weiter konsequentes Spiel über die Flügel und die Führung wurde auf 0:5 ausgebaut (20.). Vier Wechsel sorgten für einen Bruch im Spiel und der SV verkürzte bis zur Pause auf 2:5. Nach dem Wechsel hatten die Knustkicker die Partie wieder im Griff. Beste Spieler: Phil Baumgarn (2) und Lukas Neuwohner. Die weiteren Tore erzielten Sedat Bakabala (2),Oskar Majora (2), Max Utech und Magnus Mackeprang.