15.09.21 - SSG Rot-Schwarz Kiel - B-Juniorinnen 17:1 ( ):  Auf ungewohnt tiefem Rasen und mit geschwächtem Kader hatten die Gäste von Anfang an keine Chance. Mit nur zwei Auswechselspielerinnen und drei angeschlagenen Stammspielerinnen war nicht viel drin. Es klingelte förmlich im Minutentakt. "Trotzdem großes Lob an die Mannschaft die in einigen Momenten trotzdem noch die Kraft aufgebracht hat ein paar Angriffe von hinten herauszuspielen. Durch viele konditionell und verletzungsbedingte Wechsel kam kein richtiges Spiel unsererseits zu Stande.. lediglich Carlotta Meier  belohnte ihre konstante gute Arbeit und traf mit einem Fernschuss aus 25 Metern zum Ehrentreffer.(Anm.:67.)", so Trainerin Sandra Götz-Smilgies.

08.09.21 - B-Juniorinnen - JSG Hohwachter Bucht 1:4 (0:1): Die JSG HB hat in den letzten Jahren immer oben mitgespielt somit waren die Gastgeber auf einen harten Kampf eingestellt. Ein schweres Spiel, stark dagegen gehalten und in der ersten Halbzeit auch kaum Chancen zugelassen und selbst einige kreiert. Ein kleiner schwacher Moment wurde dann mit einem Gegentor bestraft (35.). Die zweite Halbzeit starteten die Fehmarn-Girls genauso positiv und willensstark wie die Erste. Leider bekam  Abwehrchef Amy Schulz einen schweren Schlag auf den Fuß und musste verletzt vom Platz - in diesem Sinne gute Besserung. (50.). Dieser Vorfall und einige konditionell bedingte Wechsel brachten viel Unruhe und Unordnung sodass innerhalb weniger Minuten drei weitere Tore für die Gäste fielen(52, 56, 56).Torfrau Aaliyah musste auch ausgewechselt werden, die bis dahin alles gegeben und einen großartigen Job gemacht hatte. Mit einer starken Balleroberung und einem gutem Auge belohnte sich und das Team Carlotta "Lotti" Meier mit dem Ehrentreffer (78.).